Datenschutzbestimmungen – VENUZLE GmbH

Stand 25. Mai 2018

Die DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) bzw. englisch General Data Protection Regulation (GDPR) ist eine Rechtsvorschrift, welche die Datenschutzgesetze für alle Personen in der Europäischen Union vereinheitlichen soll. Diese Verordnung wird am 25. Mai 2018 wirksam und durchsetzbar.

Für Venuzle ist und bleibt die Datensicherheit wichtig, und wir werden alle notwendigen Schritte unternehmen und Prozesse einführen, um die Einhaltung der DSGVO vor dem Inkrafttreten der DSGVO zu erreichen.

Allgemeines

Diese Website wird von der Venuzle GmbH, Dietrichsteinplatz 10, 8010 Graz betrieben. Verantwortliche der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der DSGVO ist die Venuzle GmbH.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Venuzle verarbeitet Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003).

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen ein Jahr bei uns gespeichert. Im Falle einer Terminvereinbarung werden diese Daten zusätzlich in nur der Venuzle GmbH zugänglichen Kalendern gespeichert.

Datenweitergabe

Personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ausgenommen davon ist die Weitergabe von Daten, die auf Basis von gesetzlichen Bestimmungen weitergegeben werden müssen.

Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes google analytics. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.

Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf dem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Komission „Privacy Shield.“

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.

Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu (siehe dazu Kapitel III EU-DSG-VO, Rechte der betroffenen Person). Falls Sie diese Rechte in Anspruch nehmen wollen, kontaktieren Sie uns bitte unter:

Venuzle GmbH
Dietrichsteinplatz 10, 8010 Graz
hallo@venuzle.at

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie zusätzlich unter:
martin@venuzle.at

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung lhrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. ln Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.